Zossen zeigt Gesicht!


 
   

Kombinierter Mal- und Schreib-Wettbewerb für Kinder im Kitaalter und Grundschulalter der Stadt Zossen

   
 


 

 

Startseite

Wir über uns

Familienfest 29.03.09

Studio Zossen

Berichte

Veranstaltungen

=> 29.03.2009 im E-Werk Zossen

=> Kombinierter Mal- und Schreib-Wettbewerb für Kinder im Kitaalter und Grundschulalter der Stadt Zossen

=> Die Welt zu Hause – Willkommen in Zossen und Umgebung

=> Tag der offenen Tür beim DRK

=> Aufruf

Presse

Haus der Demokratie

Galerie

Gästebuch

Kontakt

Links

Impressum

 


     
 


Kombinierter Mal- und Schreib-Wettbewerb für Kinder im Kitaalter und Grundschulalter

Buntes Zossen: Jeder ist anders – darin sind wir alle gleich!


Zum Zossener Familienfest, das die Initiative ‚Zossen zeigt Gesicht’ am 29. März auf dem Gelände am E-Werk veranstaltet, lobt die Initiative zusammen mit der Stadt Zossen einen kombinierten Mal- und Schreibwettbewerb für Kinder aus.

Beteiligen können sich Kinder im Vorschulalter oder im Grundschulalter. Grundschulkinder können entscheiden, ob sie sich mit einem Textbeitrag oder einem Bild beteiligen möchten und können ihren Wettbewerbsbeitrag individuell einreichen oder als Teil einer Gruppenzusendung durch die besuchte Kita oder den besuchten Hort. Natürlich sind auch Beiträge von Grundschulklassen willkommen.

Das Motto des Wettbewerbs ist gleichzeitig Themenvorgabe für die Motivwahl für Bilder und Inhalt der Texte, Darüber hinaus sind teilnehmende Kinder völlig frei in der inhaltlichen Umsetzung des Themas.

Bildbeiträge sollen im  Format DIN A4, auf Papier gefertigt sein, ob als getuschtes, mit Buntstiften oder Filzern gemaltes Bild, ob als Collage oder Comic, ist der Kreativität und Phantasie überlassen. Auch Kombination verschiedener Techniken ist möglich. Die Bilder sollen keine plastischen Elemente enthalten, da sie für eine Ausstellung evtl. laminiert werden.

Texte sind in lesbarer Handschrift oder als Ausdruck (DINA-4) einer Textdatei einzureichen und sollen das Wettbewerbsmotto als Überschrift tragen. Dialoge oder berichte sind genau so möglich wie Gedichte oder andere Textformen. (Hinweis für Mengenbegrenzung: 1 Seite DIN A4 ).

Themenfelder für das Wettbewerbs-Motto u.a. sein: Miteinander von Jungen und Alten, von Kitakindern und Schulkindern, von Jungen und Mädchen, von Menschen mit und ohne Behinderung, von Zossenern mit und ohne Migrationshintergrund. Da Respekt und Toleranz nicht ausschließlich eine Frage verschiedener Nationalitäten sind, soll der Aspekt Vielfalt und das Motto „Jeder ist anders – darin sind wir alle gleich!“ nicht nur auf Herkunft und Hautfarbe beschränkt sein.

Alle teilnehmenden Kinder erhalten als Anerkennung „Vielfalt“-Preise, die bei dem von der Stadt Zossen unterstützten Familienfest der Initiative „Zossen zeigt Gesicht“ abgeholt werden können. Die Beiträge der am Wettbewerb teilnehmenden Kinder werden außerdem mit einer Präsentation auf dem Familienfest, einer Teilnahmeurkunde (und nach Möglichkeit auch mit einer Ausstellung in der Kleinen Galerie zu einem späteren Zeitpunkt) gewürdigt.

Dieser Tag (29.März) ist gleichzeitig in Zossen mit dem Fest der Initiative „Zossen zeigt Gesicht“ der offizielle Abschluss und zivilgesellschaftliche Zossener Höhepunkt für die bundesweit stattfindenden ‚Aktionswochen gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus’ sein, an denen Zossen sich erstmals offiziell beteiligt, um auch damit ein deutliches Signal für ein weltoffenes, tolerantes Zossen zu setzen.

Einsendeschluss:  Mittwoch, 25. März 2009

Individuelle und Gruppenbeiträge können im Bürgerbüro der Stadt  Zossen abgegeben oder per Post gesandt werden an:

Stadt Zossen, Bürgerbüro; Stichwort: Malwettbewerb Buntes Zossen; Marktplatz 20; 15806 Zossen




* Jeder ist anders -, darin sind wir alle gleich!

Das stimmt -  wie man sieht: von A bis Z  - meint auch …ähm ja:
Wie heißt eigentlich das Maskottchen von „Zossen zeigt Gesicht“?

Das wird in einer gesonderten Aktion bestimmt werden. Lasst Euch überraschen.

 

 
 

Heute waren schon 1 Besucher hier!